Diary

JzoH Arbeitsphase auf Burg Ludwigstein

Bei sonnigem Wetter probten wir am letzten Septemberwochenende auf der Burg Ludwigstein. Das besondere Ambiente gefiel uns gut. Wir haben die Szenerie gleich für ein neues Orchesterfoto genutzt:

JzoH.2018

Zum Proben im Rittersaal benötigten wir zusätzliche Baustrahler um unsere Noten vernünftig lesen zu können. Wir haben Vivaldis Doppelmandolinenkonzert neu ins Programm genommen. Herzlichen Dank an Laura und Jonas, die ihre Solostimmen sehr gut vorbereitet hatten und im Konzert am Sonntag in der Liebfrauenkirche in Witzenhausen dann auch besonderes viel Applaus ernteten. Ansonsten spielten wir im Konzert vor allem zeitgenössische Literatur. Endlich dürfen wir das Highschool Musicdrama von Robert Schulz (unsere Uraufführung in Bruchsal) auch im Konzert spielen. Weitere Werke waren Machine von O. Kälberer, Itineraire von S. Paci und Indian Summer von K. Schindler. Ein großes Dankeschön auch an Organisator Felix, Betreuerin Melanie und die Dozenten Tina und Wolfgang und natürlich an 30 motivierte jugendliche Musiker.

Ariane 05.10.2018


JzoH konzertiert in Witzenhausen

Wolfgang, 11.09.18


Rückblick auf das
Eurofestival Zupfmusik

Der Veranstalter des Eurofestival Zupfmusik hat auf Youtube folgende Mitschnitte des Jugendzupforchesters Hessen veröffentlicht:

Robert Schulz (*1950) Highschool Musicdrama

Sébastien Paci (*1974) Itinéraire

Klaus Schindler (*1956) Indian Summer

Des Weiteren den Beitrag des Bayerischen Landeszupforchesters:

Silvan Wagner (*1976)  Wolkensteiner Lieder

Wolfgang, 11.8. 2018


Elementares Musiktheater

Vom 28.06. bis zum 01.07.2018 besuchte ich im Rahmen meiner berufsbegleitenden Fortbildung "Singen mit Kindern" an der Hochschule Osnabrück ein Modul zum Elementaren Musiktheater mit Frau Dr. Manuela Widmer vom Orff-Institut in Salzburg. Das improvisative Herangehen an einen Bilderbuchstoff und modellhafte Erarbeiten von Szenen, Ouvertüren, Liedern und Klangszenen hat mich begeistert. Es hat mir auch gezeigt, dass ich viele elementare Herangehensweisen in der Arbeit mit meinen Kindergruppen, Kinderorchesterprojekten bereits beherzige. Am Ende stand eine Aufführung der Geschichte vom Eulenglück.

Ariane, 03.07.2018


Podium der leisen Töne #10

Am 21.6.2018 fand im DGH Wickenrode unser Podium Nr. 10 statt. Die souverän vorgetragenen Prüfungsprogramme von Meike und Jan wurden einfühlsam ergänzt durch einen Renaissanceblock von Felix und Ole.
Vielen Dank an alle Mitwirkenden.

Wolfgang 21.06.2018


Herzliche Einladung

Podium der leisen Töne Nr. 10


Standing Ovations

Impressionen von unseren Filmmusikkonzerten in Rommerode und Witzenhausen.

Filmmusik FilmmusikFilmmusik FilmmusikFilmmusik FilmmusikFilmmusik FilmmusikFilmmusik FilmmusikFilmmusik FilmmusikFilmmusik FilmmusikFilmmusik FilmmusikFilmmusik

Wolfgang 15.06.2018


Ausverkauft!

Unser Konzert in Rommerode am 10.6. ist leider schon ausverkauft. Das Konzert am 13.6. in Witzenhausen ist noch offen.


Wiederholung

 

Am 13.06.2018 um 19:15 Uhr wiederholen wir unser Filmmusikkonzert im Capitol in Witzenhausen.
Wir freuen uns sehr, dass es gelungen ist, das Filmmusikkonzert nach Witzenhausen zu exportieren. Konzert im Kino! Eintritt frei.


Herzliche Einladung

Filmmusik

Wolfgang 28.05.2018


Rasselbandenwochenende im Projektformat

Ebenfalls an diesem Wochenende führten wir unsere jährliche Musikfreizeit für Grundschüler durch. Wir waren zum ersten Mal im Jugenddorf "Hoher Meißner" am Barfußpfad zu Gast. Wir vereinten Kinder aus Großalmerode, Helsa und Hessisch Lichtenau zu einem Orchester. Eine schöne Umgebung, mit jedoch sehr vielen fremden Tagesbesuchern empfing uns. Neben den vielen Proben zu unserem Filmmusikprogramm (wir spielen Lieder aus der Augsburger Puppenkiste), genossen die Kids das schöne Wetter, den tollen Spielplatz, das Grillen, den Besuch des Barfußpfades, das Basteln, unser traditionelles Abend-Haus-Spiel und das kuschelige individuelle Vorlesen der Betreuer.

 Rasselbande Musikfreizeit 2018 Rasselbande Musikfreizeit 2018Rasselbande Musikfreizeit 2018

Herzlichen Dank an das alte und neue Team: Martina, Meike, Melanie, Kseniya, Wolfgang, Ole, Moritz und Sebastian. Ihr scheut keinen Handgriff und seid immer für alle da und grillen könnt Ihr auch noch!!!!

Ariane, 27.05.2018


1. und 2. Preis beim Musikförderpreis der Musik- und Kulturstiftung Werra-Meißner

An diesem Wochenende fand erstmals der Wettbewerb um den Musikförderpreis im Werra-Meißner-Kreis statt. Er war in 4 Altersgruppen für alle Instrumente solo ausgeschrieben. Am Freitag, 25.05.2018 spielte unser Sohn Sebastian sein 15 minütiges Solo-Programm auf der klassischen Gitarre mit Werken von Call, Calatayud und Brouwer in der Altersgruppe III. Wir freuen uns sehr über den Sieg in dieser Altersgruppe.

Musikförderpreis Eschwege 2018

In der Altersgruppe IV spielte Kseniya Hlisc (ebenfalls eine Schülerin von Wolfgang) ein 20-minütiges Programm mit Werken von Carulli, Pachelbel, Marschner und Pujol. Auch Kseniya gelang ein ausdrucksvoller Vortrag, der mit dem 2. Preis in der höchsten Altersgruppe belohnt wurde. Herzlichen Glückwunsch!

Musikförderpreis Eschwege 2018

 Musikförderpreis Eschwege 2018 
 Musikförderpreis Eschwege 2018 Musikförderpreis Eschwege 2018

Ariane, 27.05.2018


Hier geht's zum Bericht und zur Fotostrecke der Werra-Rundschau:

Bericht der Werra-Rundschau

Wolfgang, 30.05.2018


3. Preis beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Lübeck

Unsere Schüler Lorenz und Sophia Kurylas haben beim Bundeswettbewerb am 21.05.2018 3. Preise mit jeweils 21 Punkten erspielt. Lorenz startete in der Altersgruppe III in der Kategorie Mandoline solo und musizierte sein Programm wie gewohnt mit ganzem Herzen. Seine Schwester Sophia (Altersgruppe IV) begleitete auf der Gitarre souverän. Wir gratulieren euch herzlich!

Jugend musiziert 2018

Ariane, 27.05.2018


Bruchsal war ein schönes Festival

Das eurofestival Bruchsal ist für alle Teilnehmer zu einem unvergesslichen Erlebnis geworden. Tolle Konzerte, anregende Gespräche, das Wiedersehen mit Kollegen, Freunden, ehemaligen Schülern hat uns erlebnisreiche Tage beschert.
Die Konzerte, an denen wir beteiligt waren, gelten natürlich als unsere ganz persönlichen Highlights.
Herzlichen Dank an alle jugendlichen Spieler des JZOH. Ihr habt super aufmerksam und mit großer Freude unseren Auftritt genossen. Danke auch für die entspannten gemeinsame Zeit: Ihr habt alle Verabredungen eingehalten und sogar das Frühstückseikochen gelernt!!!

Ariane, 27.05.2018


Das Jugendzupforchester Hessen und Ariane spielen beim:

Am Donnerstag, dem 10.05. um 19:30 Uhr im Rechbergsaal:
Ariane spielt mit dem Bayerischen Landeszupforchester unter der Leitung von Oliver Kälberer die Wolkensteiner Lieder von Silvan Wagner und ZONG von Oliver Kälberer.

Am Samstag, dem 12.05. um 19:30 Uhr  im Rechbergsaal:
Unter der Leitung von Ariane tritt das JZOH mit Itineraire von Sebastien Paci, der Uraufführung des Highschool Music Drama von Robert Schulz und Indian Summer 2 von Klaus Schindler auf.


Ein Tag für die Musik – Musikland Hessen

Das JZOH war eingeladen zum Tag für die Musik in die Landesmusikakademie Schlitz. Fünf Landesjugendensembles gestalteten einen abwechslungsreichen Konzerttag bei strahlendem Sonnenschein. Wir hatten uns am Tag zuvor in der Jugendherberge Lauterbach getroffen, um unserem Konzertprogramm den letzten Schliff zu verpassen. Schließlich kam auch der Hessische Rundfunk und hat das Konzert aufgezeichnet. Wir sind gespannt, wie es ist unser Programm mit Werken von Edvard Grieg, Oliver Kälberer, Sébastien Paci und Klaus Schindler im Radio zu hören.

Ariane & Wolfgang 07.05.2018


Bericht der Hessenschau über:
"Ein Tag für die Musik"


AG-Konzert in der Freiherr-vom-Stein-Schule

FvSS Ag-Kpnzert FvSS Ag-KpnzertFvSS Ag-Kpnzert

Am 19.04. traten unsere Schüler aus den Klassen 5-13 der Freiherr-vom-Stein-Schule, Hessisch Lichtenau beim AG-Konzert in der Schulaula auf. Wir führten "I am Sailing" und ein englisches Traditional auf.

Ariane & Wolfgang, 07.05.2018


Ein Tag für die Musik – Musikland Hessen

So., 6. Mai | ab 11:00 Uhr | Landesmusikakademie | Schloss Hallenburg und Konzertsaal

https://landesmusikakademie-hessen.de/wp-content/uploads/2017/12/Plakat-Programm-Konzert.jpg

Dieses Konzert wird vom Hessischen Rundfunk aufgezeichnet.


Podium der leisen Töne Nr. 9

Podium der leisen Töne

Am 22.3.2018 fand das 9. Podium der leisen Töne statt. Vielen Dank an alle Mitwirkenden.

Podium der leisen Töne Nr.9

Wolfgang, 23.03.2018


Auf nach Lübeck -
zum Bundeswettbewerb!

Lorenz und Sophia Kurylas konnten sich im Landeswettbewerb Hessen "Jugend musiziert" noch einmal steigern und wurden heute mit der Fahrkarte zum Bundeswettbewerb zu Pfingsten in Lübeck belohnt. Wir gratulieren Euch herzlich und freuen uns sehr. Nun gibt es auch für uns im Mai kein freies Wochenende mehr. Aber Pfingsten ohne Jugend musiziert - da würde uns ja glatt was fehlen.
Pressetext hier

Ariane, 18.03.2018


Jugend musiziert Regionalwettbewerb

Herzlichen Glückwunsch an Lorenz & Sophia Kurylas, die heute mit ihrem Konzertprogramm punkten konnten. Lorenz erhielt 23 Punkte mit einem 1. Preis und Sophia als Instrumentalbegleiterin sogar 24 Punkte (und das auf ihrem Zweitinstrument!). Beide dürfen damit am Landeswettbewerb Hessen im März teilnehmen. Ihr Programm bestand aus Werken von Oliver Kälberer, Mauro Giuliani und Turlogh O Carolan.

Ariane & Wolfgang, 27.01.2018


Unser Filmmusikprojekt

Die Vorbereitungen haben begonnen. Am 10.06.2018 um 17 Uhr im DGH Rommerode konzertieren alle Orchester des Mandolinen- und Gitarrenvereins 1923 Wickenrode e.V. zum Thema Filmmusik. Ist auch Ihr Lieblingshit dabei?

Ariane & Wolfgang, 27.01.2018


Diary-Einträge 2017


 

Hier in diesem Tagebuch wollen wir Ihnen aktuell erzählen, womit wir uns gerade als Künstler, Lehrer und Autoren beschäftigen.

Wir möchten unsere Freude am Musizieren und Lehren teilen.